Zum Inhalt springen
radar.jpg
radar_gabelstapler.jpg

Radar

Mit Hilfe von Radarsensoren können Bereiche um das Fahrzeug zusätzlich überwacht werden.

 

Befindet sich ein Objekt oder eine Person im Fahrweg, wird der Fahrzeugführer akustisch gewarnt und kann unmittelbar eingreifen. Tonfrequenz und Anzeigedisplay informieren dabei über den Abstand zum Objekt. In Kombination mit einem Kamerasystem lasst sich die Situation zudem leicht durch den Blick in den Monitor abschätzen.

 

Die seit vielen Jahren im Bereich von Bau- und Erdbewegungsmaschinen, Lastkraftwagen und Stapler erfolgreich eingesetzten Sensoren unseres Partners PRECO Electronics detektieren relevante Nah- und Fernbereiche an der Maschine. Erfassungsweiten von drei, viereinhalb und sechs Metern sind standardmäßig für den Großteil der Anwendungen vorgesehen, aber auch Reichweiten von bis zu 30 Metern sind möglich.

 

Technische Daten

Betriebsspannung9 - 33 V
Temperaturbereich-40 °C bis +85 °C
Vibrationsfestigkeit25 G
SchutzklasseIP 69K - hochdruckreinigerfest, staubdicht

Die Radarsensoren sind überaus unempfindlich gegenüber Verschmutzung und detektieren Objekte und Personen zuverlässig auch unter schwierigen Umgebungssituationen wie Staub, Regen oder Schnee. Zudem können die Sensoren mit unserem MEKRA-Monitor verbunden werden.

 

Daneben lassen sich die Sensoren auch individuell einstellen und an Sonderkonfigurationen anpassen.